Erste Eindrücke “Ein Baum für Weiden 2013”


Wir konnten gestern dank Ihrer Unterstützung dafür sorgen, dass 829 Kinder glücklich waren. Mit unseren 17 Teams sind wir ab 10:00 Uhr durch die Stadt gefahren und gelaufen um den Kindern die Geschenke zu bringen und ein bisschen die Weihnachtsstimmung mit unseren Teams in die Familien zu tragen. Der ein oder andere hat uns sicher gesehen.

Das die Aktion nun das neunte Mal stattfinden durfte, ist sicher der Verdienst von Ihnen allen, die nicht müde werden die Engel in Geschenke umwandeln und uns damit überhaupt in die Lage versetzen diese auszufahren. – Vielen Dank! Meine Teams haben gestern wieder begeistert berichtet, wie sich die Kinder freuen konnten. Wie manche noch erfuhrchtsvoll vor dem Weihnachtsmann verstummen und andere einfach kein Wort mehr vor Freude heraus bekommen. Das sind Momente, die ich hier gar nicht in Worte fassen kann. Bei vielen Familien haben sich die Eltern sehr für diese Unterstützung bedankt. Bedankt dafür, dass die Kinder, wie ihre Freunde aus der Schule oder dem Kindergarten, auch an Weihnachten ein Geschenk erhalten haben. Bedankt dafür, dass auf diese Art ein bisschen Weihnachten stattgefunden hat.

Aber bedanken möchte ich mich auch – bei allen meinen Teams, von denen einige bereits seit Jahren ihren Heiligen Abend mit uns verbringen. In diesem Jahr möchte ich mich besonders bei Anke Hofmann bedanken, die mir in der gesamten Vorbereitung fast täglich unter die Arme gegriffen hat und mir sehr viel abgenommen hat!

Sobald wir eine umfänglich Auswahl an Bildern vorliegen haben, werden wir diese wieder, wie gehabt, online stellen. Bis dahin werden wir nun auch ein paar ruhige Tage haben.

Wir wünschen Ihnen allen noch frohe Weihnachten!

Heike Brembs-Thoma

Teams um Anke Unster Team 2013 Letztes Briefing Eins unserer Teams So macht man Eindruck!